• nach Vereinbarung
  • Francfort-sur-le-Main, Hesse, Allemagne
  • CDI, Plein-temps
  • KfW
  • 2018-07-10

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Ge­schäfts­modells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Business Analyst (m/w)
Berechtigungsmanagement

Innerhalb des Transaktionsmanagements ist unser Team zentraler Ansprechpartner rund um die IT: Wir sind fachlich systemverantwortlich für Handel sowie Refinanzierung und Liquiditätssteuerung – und daher in ständigem Kontakt mit den Abwicklungseinheiten und den angrenzenden Fachbereichen. Und hier kommen wir schon zu Ihnen: Innerhalb des Berechtigungsmanagements bilden Sie die Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der IT, speziell dem Zugriffsschutz. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben

  • Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Koordination und Qualitätssicherung fachlicher Anforderungen für die Be­rechti­gung in unserem Handelssystem Summit, immer im Hinblick auf die nutzenden Fachbereiche und andere zu­ge­lassene User.
  • Hierin definieren Sie den Nutzerkreis, bestimmen die Kritikalität der Berechtigungen, besetzen erforderliche IT-Prozess­rollen und stellen sicher, dass sowohl die Funktionstrennung (Segregation of Duties) als auch alle fachlichen Vorgaben eingehalten werden.
  • Außerdem fungieren Sie als zentrale Ansprechperson für bereich­sinterne und fremde Fragen zu „Zugriffs­be­rechti­gungen der Mitarbeiter“ (Rechterezertifizierung), begleiten fachliche Anforderungen an das Identity & Access Management in Projekten und reagieren hierbei routiniert auf eventuelle Veränderungen innerhalb der Organi­sationseinheit.
  • Zudem koordinieren Sie die Testaktivitäten beim Erstellen von Artikeln, Artikelpaketen oder Fachbereichsrollen und behalten nicht zuletzt auch im Softwareentwicklungsprozess und den verantworteten Applikationen den Durchblick.

Ihr Profil

  • Diplom/Master der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Relevante Berufserfahrung als Business Analyst und/oder IT-Koordinator o. Ä.
  • Fundiertes Know-how im Identity & Access Management
  • Fachkenntnisse über Produkte aus dem Geld-/Kapital- und Devisenmarkt inkl. Derivatehandel
  • Prozessuale Kenntnisse bzgl. Handelssystemen, insbesondere Summit, sowie Praxis in der Erstellung von Berechtigungs- und Fachkonzepten
  • Ausgeprägtes Analyse- und Abstraktionsvermögen sowie strukturierte, selbstständige und eigen­verantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikations-, Konzeptions- und Überzeugungsfähigkeit sowie hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamplayer mit Entscheidungsfähigkeit und Zielorientierung

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unter­nehmens­kultur, die von Offen­heit und Wert­schätzung geprägt ist, mit guten Sozial­leis­tungen und einem ver­trauens­vollen Mit­einander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancen­gleich­heit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäf­tigung schwer­behinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Mög­lich­keiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privat­leben auf optimale Weise mit­einander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahr­zehnten – wir freuen uns auf Ihr Engage­ment und Ihre Kompetenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungs­unter­lagen – am besten noch heute – an Ihren Ansprechpartner Christoph Burger über unser
. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.
Francfort-sur-le-Main, Hesse, Allemagne Francfort-sur-le-Main Hesse DE