Sachbearbeiter (m/w) Finanzbuchhaltung

  • vertraulich
  • Müllheim, Bade-Wurtemberg, Allemagne
  • CDI, Plein-temps
  • Neoperl GmbH
  • 16 janv. 18 2018-01-16

Die Neoperl Gruppe ist ein deutsch-schweizerisches Familienunternehmen und wurde 1959 in Reinach (CH) gegründet. 1961 entstand die Neoperl GmbH in Müllheim, der heutige Hauptstandort der Gruppe. Neben einem modernen Forschungs- und Entwick­lungszentrum befindet sich hier ein Großteil der weltweiten Produktion. Müllheim ist somit Dreh- und Angelpunkt für eine Vielzahl unserer Produkte – eine ausgeklügelte Logistik stellt sicher, dass die Produkte zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sind.

Heute sind wir ein weltweit führender Hersteller von Strahlreglern und Zubehör für die Sanitärindustrie. Bewusst oder unbewusst begegnen Sie unseren Produkten tagtäglich – ob beim Zähneputzen, Hände­waschen oder Duschen. Neoperl Produkte sind in nahezu jedem Haushalt zu finden – versteckt in Waschtisch­armaturen, Dusch­köpfen, Küchenarmaturen: eigentlich überall, wo Trink­wasser fließt.

Seit mehr als 56 Jahren beschäftigen wir uns mit Trinkwasser und dem Umgang mit dieser wertvollen Ressource. Das Know-how unserer rund 1700 Beschäftigten in 17 Ländern ist der Grundstein unseres Erfolges

 

Werden auch Sie ein Teil unserer Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich für unseren Hauptentwicklungsstandort in Müllheim (zwischen Freiburg und Basel) als

Sachbearbeiter (m/w) Finanzbuchhaltung

 

Welche spannenden Aufgaben warten auf Sie?

 

  • In dieser eigenverantwortlichen Funktion liegt Ihr Kernbereich in der Kreditorenbuchhaltung.
  • Sie bearbeiten Geschäftsvorgänge im Bereich des Finanz- und Rechnungswesens, vom Rechnungseingang bis hin zur Generierung der Zahlläufe unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen.
  • Neben einer regelmäßige Analyse der Schwachstellen gestalten Sie die Finanzprozesse mit dem Schwerpunkt Digitalisierung kontinuierlich mit.
  • In dieser Funktion berichten Sie direkt an die Leiterin der Finanzbuchhaltung.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie das Team bei Bedarf in der Debitorenbuchhaltung.
     

Sie werden für die Aufgaben sehr gut gerüstet sein, wenn Sie

 

  • nach Ihrer kaufmännischen Ausbildung oder einem vergleichbaren Abschluss bereits mehrjährige Erfahrung in den relevanten Bereichen, vorzugsweise in der Kreditoren­buchhaltung und im elektronischen Rechnungseingang, sammeln konnten.
  • eine strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise auszeichnet und Sie durch persönliches Engagement und Ihre Hands-on-Mentalität überzeugen können.
  • versiert sind in gängigen IT-Programmen/Anwendungen, insbesondere in SAP.
     

Wenn Sie einmal eine/r von uns sind, bleiben Sie, weil

Sie bei uns ein technisches Umfeld mit hohem Automatisierungsgrad, Hightech-Affinität und State-of-the-Art-Lösungen vorfinden.

Wir als tarifgebundenes Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie Sie nicht nur fair, sondern gut entlohnen und unsere Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement etc.) attraktiv sind.

Sie ein sehr kollegiales, wertschätzendes Arbeitsumfeld bei einem erfolgreichen Marktführer mit mittelständischer Struktur vorfinden.

Wir uns als Familienunternehmen sozial engagieren, auf Umwelt- und Arbeitsschutz großen Wert legen unsere Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz durch günstige Verkehrs­anbindungen und mit einem Bahnhof ganz in der Nähe sehr gut erreichen können.

Unsere Mitarbeiter in einer Region arbeiten, die durch gutes Wetter, hervorragenden Wein und durch die Grenznähe zur Schweiz und Frankreich mit ausgezeichneten Freizeit­möglichkeiten unschlagbar ist.


Welche Arbeitsbedingungen dürfen Sie von uns auf der o.a. Stelle erwarten:

  • Wochenstunden: 35
  • Wechselschicht: nein
  • Urlaub: 30 Arbeitstage


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise über unser Onlineformular:

http://www.neoperl.net/de/aboutusoverall/career.html?yid=950&af=1&agid=23

mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.