• nach Vereinbarung
  • Stuttgart, Bade-Wurtemberg, Allemagne
  • CDI, Plein-temps
  • Württembergische Versicherung AG
  • 15 févr. 18

Jetzt neue Wege gehen.
Und Verantwortung übernehmen.

Herzlich willkommen bei der Wüstenrot Bausparkasse AG, einem Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Mit rund 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen wir als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Nutzen Sie die Chancen, die wir Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber bieten: an Aufgaben wachsen und dabei stets authentisch bleiben dürfen.

Top-Business Analysten (m/w) in der Versicherungsbranche

Kennziffer 30063

Arbeitsort: Stuttgart 

  • Als strategischen Partner an der Schnittstelle zwischen dem Fachbereich Schadenorganisation
    & -Projekte und der Informationstechnologie
    suchen wir Sie als Top-Business Analysten (m/w)
    in der Versicherungsbranche. 


    Ihre Aufgaben im Detail:
  • Sie agieren als Bindeglied zwischen dem Fachbereich und der Informationstechnik bei der Umsetzung fachlicher Anforderungen (z.B. Anbindung von Dienstleistern an digitale Schnittstellen) von der Konzeption bis zur Produktivsetzung.
  • In Ihrer Funktion sind Sie interner Dienstleister von der serviceorientierten und kompetenten Betreuung der Fachabteilungen bis hin zur Informationstechnik. Sie bringen diverse Digitalisierungsthemen im Schadensbereich der Kompositversicherung voran.
  • Die Weiterentwicklung und fachliche Betreuung unserer bestehenden und zukünftigen Anwendungen liegt ebenfalls in Ihren Händen.
  • Sie ermitteln und bewerten relevante Anforderungen, Änderungswünsche und Optimierungsansätze der Fachbereiche und überführen sie in Fachkonzepte.
  • Sie wirken in einem agilen Projektumfeld mit und übernehmen auch Teilprojektleitungen.
  1. Das bringen Sie mit:
  2. Sie haben ein Studium im Bereich Versicherung, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder eine kaufmännische Ausbildung mit ergänzender Zusatzqualifikation.
  3. Sie haben eine hohe IT-Affinität und bereits Basiswissen im Bereich der Fachdatenmodellierung.
  4. Sie verfügen über relevante Berufs- und/oder Projekterfahrung in der Aufnahme und Abstimmung von Fachanforderungen und bestenfalls in der Konfiguration von Schadenprozessen in IT-Systemen von Versicherungen.
  5. Sie sind in der Lage in Prozessen zu Denken und Innovationen im Team voran zu treiben.
  6. Sie können sich schnell in neue Aufgabengebiete einarbeiten und komplexe Sachverhalte verständlich vermitteln.
  7. Ihre analytische, strukturierte und ergebnisorientierte zeichnet Sie aus und Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative.