• nach Vereinbarung
  • Berlin, Germany
  • Permanent, Full time
  • KfW
  • 2018-09-11

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Ge­schäfts­modells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Berlin und unterstützen Sie uns als

Java-Entwickler (m/w)

im Großprojekt „Risikomethodenpool“

Unser Team trägt die IT-seitige end-to-end-Verant­wor­tung für das Daten­inte­gra­tions- und Produkt­management aller Fach­prozesse der Bank­steuerung sowie des Kredit­risiko­managements und -con­trollings. Im Groß­projekt „Risiko­metho­den­pool“ entwickeln wir auf Basis einer neuen Fach­archi­tektur eine moderne und zukunfts­fähige IT-Lösung zur Um­setzung von Kal­kula­tions­modellen für Risiko­kenn­zahlen. Sie wollen vom Anfang bis zum Release mit dabei sein? Dann kommen Sie ins Team! Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Ihre Aufgaben

  • Ihr Fokus liegt auf der IT-fach­lichen Konzep­tion des tech­nischen Designs für Anwen­dungen und Schnitt­stellen im Rahmen der Kredit­risiko­berechnung. Hierfür analy­sieren Sie die bank­fach­lichen Anfor­de­rungen an Funktionen, Daten­qualität sowie Infor­mations­sicher­heit und über­führen diese in physische Daten­modelle.
  • Sie finden kreative Lösungen für die Reali­sierung (Pro­grammierung, Custo­mizing etc.) der Daten­inte­gra­tions­pro­zesse und setzen Änderungen bzw. Erwei­te­rungen schnell und reibungs­los um.
  • Ebenso sind Sie an den nach­folgenden Test­stufen (insb. „Smoke Test“) von Modulen und Kompo­nenten beteiligt, generieren Test­fälle und bereiten die benö­tigten Test­daten auf.
  • Dazu gehört natürlich auch die genaue Doku­men­tation der Test­durch­führung inkl. identi­fi­zierter Ab­weichungen und Wiederholungstests ent­sprechend interner Richt­linien.
  • Und auch bei der Maintenance haben Sie Ihre betreuten Appli­ka­tionen immer im Blick, erarbeiten Bug­fixes oder Work­arounds und planen die lang­fristige Weiter­ent­wick­lung zusammen mit dem Betrieb bzw. externen Providern.
  • Aus Umsetzungs­perspek­tive stehen Sie den betei­ligten Fach­bereichen außerdem beratend bei der Erstellung und Qualitäts­sicherung von u. a. extern erstellten Designs zur Seite.
  • Mit Reviews und laufenden Kontrollen sorgen Sie für die Ein­haltung vorge­gebener Prüf- und Arbeits­schritte durch die zuge­ordneten Mitarbeiter im Sinne einheit­licher Design­richt­linien, Standards und Vorgaben an Security, Archi­tektur, Regu­latorik etc.
  • Deshalb ist Ihre Mitarbeit nicht zuletzt bei der Steuerung von (Teil-)Pro­jekten gefragt, ins­beson­dere wenn es um die konti­nuier­liche Opti­mierung unserer Tools & Methoden oder von IT-weiten Standard­prozessen des Appli­cation & Technology Management (z. B. Availability, Capacity, Continuity, Service Level, Architecture etc.) geht.

Ihr Profil

  • Bachelor der (Wirt­schafts-)Infor­matik oder ver­gleich­bare Quali­fi­kation
  • Erste rele­vante Berufspraxis
  • Solides Fach­wissen im Bereich Anwen­dungs­ent­wick­lung und -betrieb nach ITIL v3 mit mehr­schich­tigen Archi­tek­turen sowie Enterprise-, BluePrint- und Design-Patterns in den Lauf­zeit­umge­bungen WebSphere Application Server und Tomcat
  • Exzellente Programmier­kennt­nisse in Java SE 6, Java EE 5, 6 (EJBS, JSP), HTML, XML, JDBC, JPA/Hibernate, Web-Services, JMS/MQ, CMD-Skripts
  • Versiert im Umgang mit gängigen Ent­wick­lungs­frame­works (Spring 3, Spring Security, Spring Batch, Spring Web-Services, JSF ab 2.1) und -tools (Maven, Nexus, Eclipse, Subversion/GIT, Oracle), Daten­bank­techno­logien (Oracle, DB2) und Betriebs­systemen (Linux, Suse Linux, AIX) sowie SharePoint
  • Bank­fachliche Grund­kennt­nisse
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Stark ausge­prägtes analy­tisches sowie konzeptio­nelles Denken
  • Kreativer Kopf mit Ziel­orien­tierung und Ver­hand­lungs­geschick

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unter­nehmens­kultur, die von Offen­heit und Wert­schätzung geprägt ist, mit guten Sozial­leis­tungen und einem ver­trauens­vollen Miteinander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancen­gleichheit und Vielfalt in allen Facetten, wie die Beschäf­tigung schwer­behinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Mög­lich­keiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privat­leben auf optimale Weise miteinander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahr­zehnten – wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompe­tenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungs­unter­lagen – am besten noch heute – an Ihre Ansprechpartnerin Nina Ullmann über unser
. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.
Berlin, Germany Berlin Berlin DE